So fing alles an...

Ich habe mich immer schon für die Natur, aber vor allem für Tiere interessiert.
…nicht mit Toska sondern mit Sheba kam die Zärtlichkeit und das in BLAU !!!!!!!!!!
Diese Werbung veränderte mein Leben. Das war das erste Mal, dass ich eine Britisch Kurzhaar Katze in der Farbe blau sah. Da wusste ich, was ich wollte. So eine Katze musste es sein: ein Traum in blau. Ich kaufte mir einige Bücher über Britisch Kurzhaar Katzen,um mehr über diese Rasse zu erfahren. Schnell erkannte ich, dass mein Bauchgefühl mich nicht getäuscht hatte. Und dann war es soweit: Am 15.01.2000 zogen die beiden Racker ein. Kater Valentino in blau und Kater Verdi Leonardo in blau-weiß. Es wurden zwei Kater wegen meiner ganztägigen Berufstätigkeit. Diese Entscheidung habe ich nie bereut; ganz im Gegenteil. Und so kam, was kommen musste: Der Wunsch, selber Britisch Kurzhaar Katzen zu züchten.

OBEN